Schnellfinder:

Flüchtlinge?!
1. lebenslanges  Lernen
2. Bundesrepublik
3. Geld
4. Banken
5. Staatsschulden
6. verdeckte Schulden
7. EU
8. Rettungsschirme
9. TTIP, TISA
10. Öl, Feindbilder, Medien, 9/11
11. Ukraine,Putin, Nato
12. Verschwörungs-Theorien
13. Machtzentren
14. Medien-gleichschaltung
15. Klima, Chemtrail,
HAARP

16. Mind Control
17. Jetzt bis Zukunft
18. Bevölkerungs  -kontrolle, Gen-food
19. Impfungen und Krebstherapie
20. Frieden&Krieg
21. Bürger stehen auf
22.Beeindruckendes!
23. tolle Webseiten
24. Info&Kraftquellen
25. Geheimdienste
26. Spielfilme
Was kann ICH tun?
Germanwings


Schnellfinder:

Flüchtlinge?!
1. lebenslanges  Lernen
2. Bundesrepublik
3. Geld
4. Banken
5. Staatsschulden
6. verdeckte Schulden
7. EU
8. Rettungsschirme
9. TTIP, TISA
10. Öl, Feindbilder, Medien, 9/11
11. Ukraine,Putin, Nato
12. Verschwörungs-Theorien
13. Machtzentren
14. Medien-gleichschaltung
15. Klima, Chemtrail,
HAARP

16. Mind Control
17. Jetzt bis Zukunft
18. Bevölkerungs  -kontrolle, Gen-food
19. Impfungen und Krebstherapie
20. Frieden&Krieg
21. Bürger stehen auf
22.Beeindruckendes!
23. tolle Webseiten
24. Info&Kraftquellen
25. Geheimdienste
26. Spielfilme
Was kann ICH tun?
Germanwings


Schnellfinder:

Flüchtlinge?!
1. lebenslanges  Lernen
2. Bundesrepublik
3. Geld
4. Banken
5. Staatsschulden
6. verdeckte Schulden
7. EU
8. Rettungsschirme
9. TTIP, TISA
10. Öl, Feindbilder, Medien, 9/11
11. Ukraine,Putin, Nato
12. Verschwörungs-Theorien
13. Machtzentren
14. Medien-gleichschaltung
15. Klima, Chemtrail,
HAARP

16. Mind Control
17. Jetzt bis Zukunft
18. Bevölkerungs  -kontrolle, Gen-food
19. Impfungen und Krebstherapie
20. Frieden&Krieg
21. Bürger stehen auf
22.Beeindruckendes!
23. tolle Webseiten
24. Info&Kraftquellen
25. Geheimdienste
26. Spielfilme
Was kann ICH tun?
Germanwings


Schnellfinder:

Flüchtlinge?!
1. lebenslanges  Lernen
2. Bundesrepublik
3. Geld
4. Banken
5. Staatsschulden
6. verdeckte Schulden
7. EU
8. Rettungsschirme
9. TTIP, TISA
10. Öl, Feindbilder, Medien, 9/11
11. Ukraine,Putin, Nato
12. Verschwörungs-Theorien
13. Machtzentren
14. Medien-gleichschaltung
15. Klima, Chemtrail,
HAARP

16. Mind Control
17. Jetzt bis Zukunft
18. Bevölkerungs  -kontrolle, Gen-food
19. Impfungen und Krebstherapie
20. Frieden&Krieg
21. Bürger stehen auf
22.Beeindruckendes!
23. tolle Webseiten
24. Info&Kraftquellen
25. Geheimdienste
26. Spielfilme
Was kann ICH tun?
Germanwings


Schnellfinder:

Flüchtlinge?!
1. lebenslanges  Lernen
2. Bundesrepublik
3. Geld
4. Banken
5. Staatsschulden
6. verdeckte Schulden
7. EU
8. Rettungsschirme
9. TTIP, TISA
10. Öl, Feindbilder, Medien, 9/11
11. Ukraine,Putin, Nato
12. Verschwörungs-Theorien
13. Machtzentren
14. Medien-gleichschaltung
15. Klima, Chemtrail,
HAARP

16. Mind Control
17. Jetzt bis Zukunft
18. Bevölkerungs  -kontrolle, Gen-food
19. Impfungen und Krebstherapie
20. Frieden&Krieg
21. Bürger stehen auf
22.Beeindruckendes!
23. tolle Webseiten
24. Info&Kraftquellen
25. Geheimdienste
26. Spielfilme
Was kann ICH tun?
Germanwings


Schnellfinder:

Flüchtlinge?!
1. lebenslanges  Lernen
2. Bundesrepublik
3. Geld
4. Banken
5. Staatsschulden
6. verdeckte Schulden
7. EU
8. Rettungsschirme
9. TTIP, TISA
10. Öl, Feindbilder, Medien, 9/11
11. Ukraine,Putin, Nato
12. Verschwörungs-Theorien
13. Machtzentren
14. Medien-gleichschaltung
15. Klima, Chemtrail,
HAARP

16. Mind Control
17. Jetzt bis Zukunft
18. Bevölkerungs  -kontrolle, Gen-food
19. Impfungen und Krebstherapie
20. Frieden&Krieg
21. Bürger stehen auf
22.Beeindruckendes!
23. tolle Webseiten
24. Info&Kraftquellen
25. Geheimdienste
26. Spielfilme
Was kann ICH tun?
Germanwings

Was kann ich tun?
Google World Wide Web
www.Denkscheune.de

 

 “Was kann ich denn tun?”

Anstelle der abendlichen Krimis im Fernsehen sind die hier aufgezeigten Links oft ebenso spannend, wenn nicht spannender. Warum nicht Mithilfe dieser Linkangebote sich pö a pö auf unterhaltsame Weise informieren?! DAS ist eine Investition in die Zukunft. Mit unserem Wissen die Zukunft unserer Kinder gestalten: ist doch wichtiger als im Fernsehen fiktiven Krimi-Schandtaten oder der globalen Gelügelage in Politik und Wissenschaft zuzusehen und danach derart negativ aufgeladen schlafen zu gehen.

Zur Einstimmung Musik der etwas anderen Art:

  • von Konstantin Wecker: Empört euch!...und informiert Euch!  Guter, alter Song. Allerdings äußerte sich Wecker 2016 sehr unkritisch über die aktuelle Flüchtlingslage - schade.
  • Musikgruppe “Thema” - Lebenszeichen (Wir sind stark!)   und   System. Gute, bebilderte   Texte. Rapp.

Etwas, was mich beeindruckt hat, und tief berührt, sogar sind mir die Tränen geflossen darüber, wie sich Bürger und Polizei heute gegenüberstehen, aber auch darüber, wie bunt und tapfer die Menschen  sind und schließlich auch, wie sanft die Polizei zurückweichen kann.  Sehen Sie selbst:Friedensweg Video zum Blockupy 2015 in Frankfurt.

Die Welt braucht
eine Umarmung

vom 9. bis 28. Mai 2017
...mehr unter Friedensweg.org

Der Friedensweg in Europa
vom 9. Mai bis 28. Mai 2017
ist eine Bewegung von pilgernden Menschen
für den Frieden in den Frieden
.

.

.

PEGIDA-Bewegung, Mahnwachen oder Montagsdemo?

  • Zuerst dachte ich, das ist alles dasselbe. Ja, so blöd kann man sein und: wenn ich das bin, geht dpegidaas bestimmt noch jede Menge anderen genau so - denk ich mir. Und: ihgitt, das sind doch alle Neonazis!? Dachte ich, denn die Medien spülten meine Wahrnehmung in diese Richtung. Dann googelte ich PEGIDA und sehen Sie selbst, sehen so Neonazis aus?? (Video) - allerdings: Politik auf Kosten von Flüchtlingen geht gar nicht. Aber: Flüchtlinge zu instrumentalisieren, um innenpolitische Unruhen zu schüren, geht auch nicht.
  • Wer war zuerst da?
    Die Mahnwachen starteten am 17. März 2014 - Presseberichte eher negativ bis ignorant
    PEGIDA gründete sich am 20. Oktober 2014 - Presseberichte extrem massiv, eher kritisch.
    Video: erste Mahnwache im März 2014
    der Erfinder Lars Mährholz stellt sich vor. Tolle Themen rund um den Frieden.
  • PEGIDA als Zusammenschluss von Dresdner BürgerInnen gab der kritischen Menge eine Stimme. PEGIDA - Deutschland erwacht !
  • 2015: PEGIDA-Kritik “Welchen Verlauf nahm die Organisation?” Interessantes zum Thema Unterlaufen und Missbrauch von Organisationen Oertel: Warum ich mich von Pegida distanzierte

Eine gute Kraft für uns große Masse “kleiner” Menschen sind: aktive Teilnahme an Genossenschaften. Beim Verfolgen folgendem Gesprächs gehen Ihnen dazu wie auch zu anderen Themen ein Licht auf:
KenFM im Gespräch mit: Hermann Ploppa Autor von: Die Macher hinter den Kulissen

Was habe ich (bisher) getan?

  1. Diese Website ist ein Ergebnis meiner Energie der Empörung, meine Fassungslosigkeit und dem Wunsch, dem allen etwas entgegen zu setzen. Ich versuche also, diese Website zu  verbreiten. Wenn Sie mich darin unterstützen möchten, oder mit einer Spende meine Kosten entlasten helfen möchten, oder sogar Neues ermöglichen helfen, mailen Sie mir bitte.
  2. Gerade ist der neue Denkscheune-Flyer fertig gestellt. So nach und nach verteile ich den Flyer auf meinen abendlichen Spaziergängen, um auf diese Website als “Einstiegquelle”  bekannt zu machen. Wenn Sie wollen, dürfen Sie meine Druckdaten des Denkscheune-Flyers (Vorderseite-pdf, Rückseite-pdf etwas Geduld bitte) selber herunterladen und vervielfältigen.
    Dazu empfehle ich die Berliner Jungs von www.flyer.de.
    Dort bestellen Sie unter:
      1. Flyer -> 90g Bilderdruck matt -> Format: Din  lang (9,8x21 cm) -> Stückzahl: 1.000 Stück, 28,18 Euro (empfohlen,  weil 100 Stück auch 23,74 Euro brutto kosten). Dann kommt das Eingabefeld für die von mir oben genannten Druckdaten (Vorderseite,  Rückseite) und in ein paar Tagen erhalten Sie die frischen  Denkscheune-Flyer zum selber verteilen. Supersache! Danke. Ich freue mich sehr, wenn Sie mir ein Foto von Ihrer Aktion mailen!
      2. Sie können die Flyer auch bei mir bestellen: 50 Stück für 5.- Euro incl. Versand.
  3. Ich habe einen freundlichen Brief an den Präsidenten der Russischen Föderation Vladimir Putin unterzeichnet als Anerkennung seiner besonnenen Politik gegenüber dem  Westen (trotz NATO-Osterweiterungen seit 1999). Möge ihm diese  Besonnenheit erhalten bleiben und den Frieden sichern helfen.
  4. Die Friedensspirale ist da! Eine Aktion der Denkscheune zum Thema Frieden. Sie können sich die Friedenspirale hier ansehen und kostenlos runterladen, mitmachen und weitergeben

Reden Sie über Ihre neuen Erkenntnisse!

  • Beim  Brötchen-holen eine Bemerkung fallen lassen, so als wäre dies das Normalste der Welt. Auf der Arbeit, im Familienkreis, mit den Nachbarn: werden Sie mutig und beginnen Dialoge. Je mehr wir und andere darüber  hören, desto normaler wird es, darüber auch zu reden - ein Tabu wird aufgelöst - ein Anfang ist gemacht, die Dinge angemessen diskutieren zu  können.

Es führt kein Weg am selber denken vorbei!

Lesen oder schauen Sie neue Medien!

  • Die deutschen “Leit-Medien” tun, was sie versprechen: Die Leser werden in eine vorgegebene Richtung geleitet. Ob dies unseren Interessen entspricht, darf angezweifelt werden. Wahrscheinlicher ist die Vorstellung, Machtzentren geben die Richtung  (zur Erzielung ihrer eigenen Interessen) vor.

Alternative online-Zeitungen: schauen Sie doch mal rein!

Nur Bares ist Wahres

  • Bezahlen Sie Ihre Einkäufe immer bar und nicht mit Karte!! In Schweden bereits Realität: alle Käufe gehen nur noch über Checkkarten. Das hat zur Folge, dass Ihnen und uns der Zugang zum Geld abgeschnitten oder begrenzt werden kann, siehe Griechenland. Bargeld haben Sie in Ihrer Kontrolle und  zur freien Verfügung.
  • Vergessen Sie nicht die Erotik im Leben! In jedem Moment die Lebensenergie spüren. Wie ginge das besser als mit einem Stück Garten - ohne Reih und Glied, sondern in herrlich prächtiger, fruchtbarer Unordnung: Permakulturgärtnern!
  • Ein heißes Thema, kühl betrachtet: MMS-Tropfen zur Wasseraufbereitung / Entkeimung. Andere machen Selbstversuche mit Blumen oder ihrem eigenen Organismus und stellen fest: Es schadet ihnen nicht, im Gegenteil! Es soll sogar die Metalle aus dem Körper schwemmen, welche durch Chemtrails in denselben gelangten.
  • Der Heilpraktiker Rainer Taufertshöfer setzt sich für die Anerkennung der Substanz ClO2/Chlordioxid, als Therapiemittel und die Aufnahme in die Gebührenordnung für Heilpraktiker ein und gibt weitere Informationen zu dem Thema MMS (auch CDL, CDS und DMSO genannt).
  • Mehr Info unter: mmstropfen.eu - Die Selbsthilfe Seite
  • CDL / CDS - beides ist richtig, die Abkürzung S für solution / L für Lösung
    gemeint ist stabilisierter Sauerstoff: Chlordioxid, eine sauberere Variante von MMS. Mehr dazu unter diesem Video: Herstellung CDL per Gurkenglasmethode - lesen Sie bitte auch die zahlreichen, informativen Kommentare unterhalb dieses Videos.
  • unterzeichnen Sie Petitionen. Einfacher geht es  nun wirklich nicht: vom Sofa aus seine Stimme erheben. Gemeinsam können  wir ganz schön lästig für die Mächtigen werden.
    • Unterschreiben Sie die Friedenserklärung “Ukraine-Deutschland-Russland” von Hans-Wolff Graf, ein sehr engagierter Mensch und Zeigenosse.
    • über den Sinn von Petitionen kann man hier Infos lesen...
    • Fehler und Schwächen von Petitionen: Es werden leider  oft viele Petitionen zu denselben Themen angeschoben. Das hat zur Folge, dass jede einzelne Petition kaum die Mindestanzahl von Unterschriften erzielt. Daher: nach Vorhandenem suchen und unterzeichnen ist besser als eine eigene Petition ins Leben zu rufen.
    • Wenn Sie trotzdem Ihre eigene Petition aufbauen wollen, dann sorgen Sie mit zusätzlichen Mittel (z.B. Website und Flyer) für eine hohe Verbreitung. Sich nur auf das Petitionsforum zu verlassen,  langt in der Regel eher nicht.

Nehmen Sie Notiz von Menschen, die ihre Meinung (Wissen kommt dabei auch rüber) im Internet verbreiten. Oft keine Chorknaben, mal zu radikal? Es gibt auch andere! Und sehr interessant sich oft die Kommentare, in denen ich schon manch interessanten neuen Link gefunden habe.

  • MUSIK Konstantin Wecker Song von 1993 und aktuell wie frische Brötchen “Sage Nein!”(mit Text) “Sage Nein!” (mit Pepp) Allerdings hörte ich 2016 ein Interview mit Herrn Wecker auf Deutschlandfunk, wo er sich ausschließlich positiv gegenüber Flüchtlingen äußerte - nicht ein kritisches Wort über den Missbrauch von Massenmigration zwecks politischem Kalkül
  • Machen Sie selbst einen Blog...

Lesen Sie Politiker und freie Journalisten online:

Wenn euch meine  Zusammenstellungen anregen oder/und gefallen, gebt diese Website bitte weiter, denn irgendjemanden wird vielleicht irgendetwas dazu einfallen und er oder sie könnte daraufhin beginnen, seine eigene Energie dazu in die Welt zu setzen. Zusammen ist das viel kreativer, als wenn niemand gar nichts tut, oder?! Aus eins und eins wird drei, und wo zwei zusammen stehen, ist Gott unter ihnen.

  • In diesem Sinne: homment ist ein Internetangebot, auf einfache, schnelle und kostenfreie (ebenso werbefrei) Art seine Meinung ins Netzt zu stellen. Hier finden sich interessante Beiträge zum stöbern (unter “top 100”). Unter “latest” könnten sich aktuelle Zeitkommentare befinden (aber auch Reiseberichte usw.) Oder Sie beginnen selbst Ihre eigenen Beiträge. Interessant: Angabe der Leserzahlen!

Andere Menschen - andere Aktivitäten, hier gehts lang..

1. Zu Guter Letzt noch ein konstruktiver Beitrag von Mr. Freeman: 10 Punkte was man tun kann, um die Welt ein Stückchen zu verbessern.

2. Stichwort Minimalismus versus Konsumterror, eine Dokumentation:
www.youtube.com/watch?v=r1OEZKRC42c

Was mir auf meinem Bildungsweg bisher auffällt:
Auf meiner Suche nach guten Informationen zur Ausprägung meiner eigenen Meinung finde ich bestimmte Stellungnahmen einiger Personen ganz toll, andere Stellungnahmen derselben Personen (zu anderen Themen) würde ich aber gar nicht unterschreiben. Hm. Ich stelle fest:  meine Welt ist bunt und schön und eine Einordnung in links - Mitte - rechts passt nicht mehr in meine Wahrnehmung der Zeit. Denn es gibt ja noch eine dritte Dimension (Höhe/Tiefe), die das Spektrum erweitert und mehr Einschätzung ermöglicht.

ZURÜCK

[Impressum]