Schnellfinder:

1. lebenslanges  Lernen
2. Bundesrepublik
3. Geld
4. Banken
5. Staatsschulden
6. verdeckte Schulden
7. EU
8. Rettungsschirme
9. TTIP, TISA
10. Öl, Feindbilder, Medien, 9/11
11. Ukraine,Putin, Nato
12. Verschwörungs-Theorien
13. Machtzentren
14. Medien-gleichschaltung
15. Klima, Chemtrail,
HAARP

16. Mind Control
17. Jetzt bis Zukunft
18. Bevölkerungs  -kontrolle, Gen-food
19. Impfungen und Krebstherapie
20. Frieden&Krieg
21. Bürger stehen auf
22.Beeindruckendes!
23. tolle Webseiten
24. Info&Kraftquellen
25. Geheimdienste
26. Spielfilme
Was kann ICH tun?
Germanwings

 

20 Krieg und Frieden

Karten-Animationen - IS/Irak - Musik als Waffe - Kosovo - Libyen - Drohnen - Uranmunition - Syrien - Flüchtlinge - Hunger - Iran - farbige Revolutionen - Islam - Stoppt den Waffenhandel - USA - Wege zum Frieden

Vertiefende Informationen zu Krieg und Frieden

Ein Aufruf an uns alle: Hört bitte auf, euch ständig einen Krieg vorzustellen - ihr erschafft ihn mit!
Daher mein kraftvoller Satz, den Ihr bitte sooft als möglich denken, aussprechen oder tanzen möget (am besten hinter jeder der folgenden verlinkten Informationen):

Stell Dir vor es ist Frieden - und alle machen mit!

Friedenszeiten  -  Naher Osten erste Hälfte 20. Jhd. - Syrien

Wie friedlich es vor 40 Jahren war - Sehnsucht vom nahen Osten bis nach Indien

  • arte Video: Hippietrail Kabul - Afghanistan Summer Of Love in den 60er Jahren bis 1978. Eine “lächelnde Invasion” von Reisenden aus dem Westen, voller Freundlichkeit von den Afghanen empfangen.
     

 

Karten-Animationen

  1. interessante Weltkarten Europa im Zeitraffer:
    Karte Europas vom Jahre 1000 bis 2013 in 11 Minuten + 5er-Jahresschrittanzeige
    überaus beeindruckend, bewegend, soviel Wandel - soviel Kriegsleid.
     
  2. im Zeitraffer: Europa im Wandel der Grenzen vom 12. Jhd. bis heute und
     
  3. im Zeitraffer: Der zweite Weltkrieg. Ausbreitung und Schrumpfung des Deutschen Reichs.
     
  4. Zeitraffer: Detonationen von Nuklear-Atombomben  alle Nuklear-Explosionen 1945 - 1998   by Isao Hashimoto A Time-Lapse Map of every Nuclear Explosion
    Tipp: Sie können die Geschwindigkeit auf “2” erhöhen (Anzeigefenster unten rechts, mit Klick auf das Zahnradsymbol)
     

nach oben

IS / Irak
vernünftiges Interview
mit Jürgen Todenhöfer über seinen 10tägigen Besuch bei der IS/Irak

  1. wer mag, zum Vergleich hier die flache, auf Unterhaltungswert degradierte Darstellung desselben Sachverhalts in unseren “Leitmedien”: Todenhöfer bei Markus Lanz, ZDF , oder Todenhöfer bei Sandra Maischberger
     
  2. Was macht die ISIS so grausam? Medikamente! Lesen Sie hier...

    arton183143-65cd9

nach oben

 

Kosovo 1999 - der erste illegale Krieg von Deutschland seit 1945

  1. Video-Vortrag aus Berlin: Dr. Daniele Ganser: Wie uns illegale Kriege schmackhaft gemacht werden - Sündenfall Kosovo 1999. Was ist “Framing” und wie wird es genutzt, um die Zustimmung der Bevölkerung zu Angriffskriegen zu bekommen? Die Kosovo-Lügen  deutscher Politiker werden aufgezeigt und erklärt, warum sie funktionierten.

Bewusstseinsmanipulationen als  Kriegswaffe?!

  1. Musik als Waffe - Dokumentation. Kampflautsprecher gegen Menschen im Vietnam, Musik als Parallelwelten der US-Streitkräfte im Irak. Guantanamo: bis zu 72  Stunden Lärm; psychische Folter mit Musik.
     
  2. Manipulierte Bilder in TV-”Live”-Berichten zur Erzeugung von Überzeugungen... Jasinna recherchiert über Kriegsberichterstattung in Libyen: Gaddafi - GAME OVER ?
     

nach oben

Libyen
2011 wurde Gadaffi gestürzt und getötet. Im Libyen Krieg wurden auch (wie im Golfkrieg ebenso wie im Kosovo “Balkansyndrom”, im Irak, in Lybien) schändlichste Uranwaffen von US und britischen Soldaten verwendet. Diese Bomben verstrahlen das Gebiet und rufen schwerste Mißbildungen an Neugeburten hervor. Weil Jasinna sich ziemlich viele und gute Gedanken zum Libyen-Krieg gemacht hat, seine an dieser Stelle ihre Arbeiten über Gadaffi, Libyen und seine Vorstellung von Demokratie wärmstens empfohlen:


  1. Video: Die Libyen Kriegs-Lüge ? von Jasinna, mit Worten zu: “Wie zettelt man eigentlich einen Krieg an, ohne hinterher als “der Dumme” dazustehen?” von Gerhard Wisnewski am Ende des Vids.
     
  2. Video: Der WAHRE Grund ? // NATO - Libyen - 15 min von Jasinna und genial auf den Punkt gebracht. Was können wir tun!? Viel ! ...sehen Sie selbst.
     
  3. Video: "NATO STYLE - Hilfe" für Libyen, Jasinna
     
  4. Video: GOOD BYE Colonel Gaddafi noch einmal von Jasinna
     

GadaffiMuammar al-Gaddafi, der in einem Zelt lebende frühere Präsident Libyens, verteilte die reichen Öleinkünfte des Landes an sein Volk:

  • Die gesamte medizinische Versorgung durch Ärzte und Krankenhäuser war kostenlos,
  • Ausbildung und  Betreuung vom Kindergarten bis zur Hochschule waren kostenlos;
  • jedes Hochzeitspaar erhielt als Geschenk den Gegenwert von 41.000 Euro - dem Preis eines Familienwohnhauses - 
  • und es gab keine Steuern.
  • Gaddafi investierte in Infrastruktur:
    Russische Ingenieure erschlossen das größte Süßwasserreservoir der Erde im Südosten des Landes (ein unterirdischer See von der Größe Deutschlands) und verlegten 4.000 km Betonröhren mit einem Durchmesser von etwa vier Metern. Die Leitungen nach Norden waren fast fertig und hätten ganz Nordafrika  versorgen und in einen Garten Eden verwandeln können. Das alles ohne einen Cent Kredit von den internationalen Finanzmärkten.
  • Schließlich plante er noch eine mit Gold gedeckte gesamtafrikanische Währung: Sein Gold-Dinar sollte zuerst den CFA-Franc ersetzen - die Währung des frankophonen Afrika.
  • Gaddafi sagte auch auf der UNO 2009: “Afrika habe Anspruch auf 777 Mrd. Dollar Kompensationszahlung der kolonialisierenden Länder - und wenn es ihnen nicht gegeben wird, wird Afrika dorthin gehen, wo sein Reichtum hingebracht wurde.” (ab Min. 41: Rede von Muammar Al Gaddafi bei der Generalversammlung der UNO - 2009) DAS lässt die Flüchtlingswelle in einem neuen Aspekt aufleuchten... In dieser Rede spricht er weiterhin über völkerrechtswidrige Kriege und benennt unrechtmäßige Morde an Führungspersönlichkeiten und fordert Aufklärung. Mit wenig Worten: Er ließt dem Westen die Leviten.

Das war dem Westen zu viel und so wurden Aufstände inszeniert. Die Bilder, die uns das öffentlich-rechtliche Fernsehen in Deutschland von den angeblichen libyschen Aufständen gezeigt hat, waren gar nicht aus Libyen, sondern aus Bahrain. Die dortigen Aufständischen sind aus saudischen Leopard-Panzern niedergeschossen worden. Deutschland hatte diese Waffen geliefert. Die NATO-Bomben zerstörten dann als erstes die Süßwasserleitungen in Libyen. Später wurde al-Gaddafi ermordet.  (Quelle: Wolfgang Berger,  Wissensmanufktur)
 

nach oben

Drohnen:
Ein junger US-Drohnen-Pilot namens Brandon Bryant, der für über 1.600 durch Drohnen getötete Menschen verantwortlich ist, geht in die Öffentlichkeit und berichtet vor Journalisten. Sein Gewissen, seine Erlebnisse, seine Verantwortung treten an die Oberfläche. Ja: spät, sehr spät, aber er hat diesen Schritt getan und verdient dafür vielleicht Anerkennung.
 

  1. Deutschland ist eine Schaltzentrale im weltweiten Drohnenkrieg. Der US Drohnen Krieg läuft über die Bundesrepublik: Panorama - 1. Programm
     
    • Drohnen werden von Rammstein navigiert. Bei watergate.tv lesen Sie, wie das funktioniert - mit Quellenangaben.
       
  2. Die Petition “Stoppt Ramstein”kann eingesehen und unterzeichnet werden.
     
  3. 25.9.-27.9.2015 Demo in Rammstein Aufruf und Argumente
     
  4. 7 min - und Sie wissen Bscheid: CIA-Analyst Ray McGovern über den Drohnenkrieg aus Rammstein, Manipulation via CIA und die Gefahr der IS für Deutschland aufgrund des Drohnenterrors im Nahen Osten.

nach oben

 

Uranmunition : “DU-Munition” - bekannt unter dumdum-Geschosse

  1. Eine erschütternde Dokumentation von Frieder Wagner (2006) - seither wird weiter mit Uran bombardiert....Deadly Dust - Todesstaub: Uran - Munition und die Folgen anhand der Kriege im Kosovo, 1995-Bosnien und Irak.
     
  2. Ein Nachruf an Professor Siegwart-Horst Günther, * 24.Februar 1925, gest. 16. Januar 2015. Als Arzt begann er den Entstellungen der Neugeborenen nachzuforschen und veröffentlichte die furchtbaren Auswirkungen der radioaktiven Uranmunition, die in Deutschland (!) entwickelt wurden. Bereits 1972/73 gab es Testschüsse mit Uranmunition (Rheinmetall, Rüstungskonzern MBB).
     
  3. eine kurze Zusammenfassung der Forschungsergebnisse des Professor Günther


nach oben

Syrien:
Ein Land, durch das eine neue Öl-Pipeline führen soll - ein mit Russland befreundetes Land - ein Land, mit dem Hotspot-Hafen Tartus am Mittelmeer - ein “Brückenland” (über die Türkei) nach Europa. Noch Fragen, warum es dort knallt?!

  1. Vortrag: Dr. Daniele Ganser in Bautzen am 31.10.2016 - Illegale Kriege von Iran bis Syrien
     
  2. Vorweg: Wussten Sie, dass die in öffentlichen Medien viel zitierte “Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte” in Großbritannien sitzt und aus nur einem Mann besteht, der vom Westen mit 100 Mio Dollar finanziert wurde? Und wussten Sie, dass die vielgelobten “Weißhelme” (gegründet 2013) die Rebellen unterstützen und sich für Fotos in Pose stellen, inclusive gewisser Kriegsopferfotomodelle?
  3. klare Worte, Video: Wir werden komplett verschaukelt - Der Syrienkrieg wird von außen am Leben gehalten Robert Lugar bei ZIB, Österreich
     
  4. Eine konzentrierte Zusammenfassung anhand von Syrien, wie Globalpolitik gespielt wird:
    Instrumentalisierende Kriegsführung [Flüchtlinge als Kriegswaffe?!]
    Sendung vom 29.08.2015 - Klagemauer-TV
     
  5. Video von Jasinna. Eine sehr gute Einführung für Leute, die beginnen möchten, die Konflikt-Strategien  in Syrien verstehen zu wollen: Die USA, Assad und die rote Linie.
     
  6. Lassen wir den Staatspräsidenten Syriens Bashar al-Assad zu Worte kommen: Interview von Russia Today. Bashar al-Assad unzensiert English + Deutsch 9.11.2012 Teil 1 und Teil 2
     
  7. Interview zum Lesen: Warum Assad an der Macht bleiben sollte - von Dr. Behrooz Abdolvand seit 1998 am Otto-Suhr-Institut der FU Berlin Dozent für internationale  Beziehungen und Berater im Energiesektor.
     
  8. arte Film: Der Krieg in Syrien ist ein Krieg zwischen USA und Russland ...
     
  9. Lesebeitrag: Was man über den Syrien-Konflikt wissen sollte.
     
  10. eine gute Übersichtskarte zum Syrienkonflikt findet sich hier (vom BBC)
     
  11. ZDF-Info: Islam Sunniten und Schiiten im Glaubenskrieg Doku Deutsch 2015
     

nach oben

Flüchtlinge:
Wir erleben die “Nebenwirkungen” von Heckler & Koch (deutsche Militärausrüster und Munitionslieferant) und den weltweiten Waffenhandel. Menschen aus den Gebieten, wo diese Waffen eingesetzt werden fliehen - und sie fliehen zu uns. Unter ihnen vermutlich zu viele, die es böse meinen könnten mit uns: IS-Schläfer. Nicht auszudenken! Daher mein kraftvoller Satz, den Sie bitte sooft als möglich denken, aussprechen oder tanzen mögen:

“Stabilisiert die Herkunftsländer! Wir brauchen die Menschen zurück.
Unser Kontinent blutet aus.”

(Kgalema Motlanthe, ehemaliger Präsident und Vizepräsident  Südafrikas zur Völkerwanderung aus aller Welt in Richtung Deutschland,  zit. nach focus.de, 2.11.2015)

  1. Dezember 2015 aktuelles Gespräch in Hamburg über Waffenschmuggel nach Deutschland - ISIS Armee heimlich in BRD geschmuggelt - 2011 Aufhebung der Wehrpflicht - 2011 die Frühlingsrevolutionen in Nordafrika ... bitte ansehen!
     
  2. Ende November 2015: Grenzübergang zu Mazedonien. Verhalten sich so Flüchtlinge oder sind das Invasoren? Stell Dir vor, die hätten anstatt Steine Waffen!
     
  3. Eine Video-Botschaft einer jungen syrischen Frau an uns. Die Flüchtlingskrise - was die Medien verbergen.
     
  4. Video aus 2013: Die schleichende Islamisierung Europas? Geburtenraten sprechen eine deutliche Sprache - die “sanfte” Eroberung des Abendlandes wird vorstellbar.
     
  5. brennende Flüchtlingsheime in Sachsen und anderswo? Furchtbar. Dabei gab es doch eine Einladung für Immigranten nach Sachsen
     
  6. Film-Projekt 2015 Esslingen (Baden Württenberg): Leben in Deutschland - aus der Sicht von Flüchtlingen [Dokumentation]... “von Mensch zu Mensch”
     
  7. Flüchtlingschaos - ein merkwürdiger Plan Gedanken-Lese-Beitrag von Eva Hermann
     
  8. Griechenland: Flüchtlingschaos auf den Inseln - ein erschütternder Beitrag vom 12. September 2015
     
  9. Video: SWR: Um jeden Preis? Tod oder Europa [Doku deutsch]
     
  10. Christoph Hörstel: Wege aus der Hochverratspolitik - Wege in ein Land ohne Mafia und Zinsen.
     
  11. nur Angst-Mache oder realer Irrsinn? Israel-Nachrichten: Al-Aqsa Prediger an Europa: Wir werden euch erobern und euch zertreten
     

Ach - und damit läßt sich der schwarze Peter bitte nicht so leicht auf andere schieben: Unser aller Wohlstand begründet sich nicht unwesentlich auf viele unfaire Handelsverträge, z.B. zwischen Afrika und Europa. Ja - wir haben zwar keine Kolonien mehr, aber unsere Regierungen (und damit wir) und viele Wirtschaftskonzerne verhalten sich nach dem Satz: “Mir das meiste, beste, billigste und wie es bei Dir hinterher ausschaut, interessiert nicht.” Fairer Welthandel sieht anders aus.

nach oben

Hunger:

  1. swr-Film von 2014 über Afrika, Haiti und andere. Der Titel Tod oder Europa ist meiner Meinung nach schlecht gewählt, weil viel mehr Aspekte angesprochen werden, die sich in den letzten 10 Jahren verschlechtert haben. Ein besserer Titel wäre: Hunger oder Tod. Gen-Reis der nicht sättigt, verschwundene Reissorten, Erdbeben - von allem bleibt Afrika nicht verschont. Unbedingt sehenswert, weil vielseitig.

nach oben

Iran:

  1. KenFM über: Angriffsziel Iran! (Wege ins Archiv 2011 ...und immer noch soo aktuell und wichtig. Eine gute und kurze (!) Zusammenfassung, worum es im Iran eigentlich geht.
     
  2. und zur Entspannung ein kurzweiliges und schmunzelndes Vid von Jasinna zum Thema “America first - IRAN bitte als Vorletztes !” in dem sie Ausschnitte eines Vidios aus Iran übersetzt, was selbstironische Einblicke in das iranische Selbstverständnis zum Inhalt hat.

 

nach oben

“Farbige Revolutionen
Orangene - Rosen - Frühlingsrevolutionen... schöne Namen für Volkes Begehren?

  1. Seit 1976 verdient in Serbien (Belgrad) eine Organisation OTPOR (“gewaltfreier” Widerstand) ihr Geld mit Trainingscamps, in denen zu so genannten Demokratie-Revolutionen ausgebildet wird. Das könnte so schön sein, wäre da nicht der mutmaßlich massive Einfluss in Form von finanzieller Unterstützung seitens der Briten und USA. Regimechange - wer böses dabei denkt.
    Video-ORF: otpor, die Revolution Profis
     
  2. Video: Geplante Revolutionen ? - "Arabischer Frühling" mit Grüßen aus Serbien? Jasinna recherchiert und findet ein Revolutionscamp namens OTPOR
     

nach oben
 

Islam
Wichtige Informationen über den Islam, den wir auch wissen sollten.

  1. The Islamic Brotherhood in Europe - Ein Iraker, der 25 Jahre in Norwegen lebt, wird von einem Freund zur Muslimbruderschaft eingeladen. Daraufhin informiert sich der Filmemacher über das Thema und läßt uns daran teilhaben. Eine aufschlussreiche Dokumentation!
     
  2. Auszug aus dem ARD-Interview mit Michael Stürzenberger über Islamkritik: Wenn die Schläfer in Deutschland erwachen, gibt es eine Apokalypse
     
  3. Video: Eine grafisch sehr schöne Analyse über den Islam, der mir die Augen öffnete. 3 Dinge über den Islam - Eine Analyse
     

nach oben
 

Stoppt den Waffenhandel
Ein engagierter Lehrer und Initiator gegen den Waffenhandel ist Jürgen Grässlin. Laut einer Analyse sterben jeden Tag 114 Menschen durch eine von Heckler&Koch (aus Oberndorf am Neckar, Deutschland) hergestellte Waffe.

  1. Jürgen Grässlin, Rüstungsgegner beschreibt wie Deutschland an Kriegen verdient SWR1 Leute
  2. Website: www.Aufschrei-Waffenhandel.de Hier kann man sich an aktuellen Aktionen beteiligen und sich auf diese Weise persönlich gegen den Waffenhandel einsetzen.

Kabuhl - Afghanistan 1975

  1. Ein Vid, das zu denken gibt. Was ist bloß alles zerstört worden!

     


     
  2. Dr. Daniele Ganser in Dresden, 01.11.2016 - Illegale Kriege gegen Afghanistan

 

neue Sammlung zum Thema Afrika - was ist da eigentlich los?? hier weiter...

USA und seine Rolle in der Welt

  1. Vortrag: - Vortrag von Dr. Daniele Ganser in Landau / Pfalz am 20.11.2016 Das US Imperium ist eine Oligarchie

 

nach oben
 

Wege zum Frieden
Frieden: Entschuldigung der amerikanischen Bewohner an den Stamm der Lakota. “Frieden für die Welt - Frieden für die Welt” sagt der Häuptling am Ende und nimmt die Entschuldigung an: Wesley Clark Jr apologizes to the Lakota nation

 

 

zurück zur Denkspeicher - Hauptseite


 

[Impressum]